ELISABETH JACQUET DE LA GUERRE

MUSICA FIORITA/ DANIELA DOLCI
ELISABETH JACQUET DE LA GUERRE-CHAMBER MUSIC

Eine Frau des Barocks: Elisabeth Jacquet de la Guerre (1665-1729) war französische Komponistin und Cembalistin. Im Alter von fünf Jahren spielte sie vor König Ludwig XIV. und wurde seither von ihm finanziell und großzügig in ihrem Tun und Schaffen als Improvisationsgenie, Komponistin, Organistin und Cembalistin unterstützt und gefördert.
Für Daniela Dolci und Musica Fiorita ist es bereits die zweite Veröffentlichung mit Musik der Komponistin, welche den Vergleich mit den damals männlichen Komponisten dieser Zeit nicht scheuen musste und auch heute nicht muss. Erhältlich als CD.

About the Author:

Sindy Laiple
Sindy Laiple Schwerpunkt: Klassik | Kinder Schon als Kind mochte ich Musik, egal in welche Stilrichtung es ging, ich war stets für alles offen, denn für mich ist Musik eine Gefühls -u. Herzenssache.