David ist der »Hohe Priester« der elegischen Gitarre. Er zelebriert sie gibt ihr Luft und Raum sich zu entfalten. Man kann sich mit ihr Treiben lassen, sich durch ihren teils weinerlichen Sound die Seele streicheln lassen. Ja es ist auch ein Alterswerk, mit guten Freunden, wie David Crosby, Graham Nash, Phil Manzanera und seiner bezauberten Frau Polly (Lyriks) weise und überlegt eingespielt. Sie haben auch einen wunderschönen, langhaarigen Schäferhund . . . ein Album für erwachsene Menschen.
CD/LP Sony