• Hayden Chisholm, Breve, Jazz

Hayden Chisholm / Breve

Modern Cool
Ein Klangzauberer auf dem Altsaxofon der in jahrelanger Arbeit der Essenz des Klanges auf der Spur ist und kürzlich völlig zu Recht für seine Arbeit an der 13 CD Box 13 Views of the Heart’s Cargo mit dem SWR Jazzpreis ausgezeichnet wurde. Ursprünglich aus Neuseeland stammend ist er mittlwerweile längst in der ganzen Welt zu Hause und so vielschichtig wie sein Sound ist, ist auch die Bandbreite seines musikalischen Spektrums. Sein neues Album hat er zusammen mit dem kürzlich verstorbenen John Taylor am Klavier und Matt Penman am Kontrabaß eingespielt. Diese kammermusikalische Besetzung lässt viel Raum für alle Beteiligten und die Musik kann Atmen. Die Kompositionen auf dieser CD sind zum ganz grossen Teil vom Saxofonisten selbst komponiert, bis auf drei Ausnahmen der beiden anderen Musiker. Mein persönliches Highlight ist das sechste Stück »Pass a Cage, Lea«. Man könnte die Musik als Modern Cool bezeichnen. Ein bisschen Lee Konitz, ein bisschen Paul Desmond, diese Linie führt Chisholm weiter in die heutige Zeit. Ein Meisterwerk!
erhältlich als CD

About the Author:

Thomas Wehnert
Aus einer klassischen Musikerfamilie stammend kam ich schon früh mit Klassischer Musik in Berührung. Über das Cello kam ich zur Klarinette, die mich bis an die Musikhochschule Köln zum Studium führte. Später kam noch das Saxophon hinzu und mit ihm die Liebe zum Jazz, die durch einen New Orleans Aufenthalt noch gefestigt und vertieft wurde. Der Tonträger als solcher begleitet mich also schon mein Leben lang und geht weit über das physische hinaus.