Marc Ribot/The Young Philadelphians/Live In Tokyo

Die Young Philiadelphians sind Jamaaladeen Tacuma amBass, G.Calvin Westen am Schlagzeug, Mary Halvorson und Marc Ribot an den Gitarren. Unterstützt werden sie bei diesem Live Gig von drei Streicherinnen, Cello, Violine,Viola. Tolle Idee !!!
Marc bezeichnet seine Band als hardest working Punk/Funk/Soul/Noise Musicians.
Marc Ribot kommt eigentlich vom(Free)Jazz! Seine Dienste stellte er u. a. Kollegen wie Tom Waits, Robert Plant, Lou Reed, T-Bone Burnett, Elton John (ja dem auch) zur Verfügung. Manche halten ihn für den Besten Rock/Jazzgitarristen der Jetztzeit.
Mit den Young Philadelphians mischt er hier die früher Phase von Ornette Coleman’s Prime Time mit dem Groovy Philly Soul Sound der 70iger.Was dabei heraus kommt ist einfach mind-blowing (geil) »absolut unerhört«. Stücke wie Fly, Fly, Fly !!! von den Silver Convention ertönen in einem ganz neuen Licht! Bei diesem Live Gig möchte man dabei gewesen sein…
CD Soulfood