Es ist jetzt schon gut 10 Jahre her, dass Antony Hegarty sein Album “I am a bird now“ veröffentlichte. Ein fantastisches Album, dessen zweideutiger Titel „bird“ sich im Englischen auch mit „Junges Mädchen“ übersetzen lässt. Mittlerweile aus ist aus Antony eine Anohni geworden. Eine hoch emotionale Musikerin, welche auf ihrer neuen CD „Hopelessness“ hochaktuelle, brisante Themen anspricht wie Klimawandel, Terrorismus, Menschenrechte und Kapitalismus. Ein Song heißt schlicht und einfach Obama! Anohni ergreift einem sofort mit ihrer einzigartigen Stimme. Die Lyriks verpackt sie in elektronische Popgewänder, die trotz ihrer hochpolitischen Aktualität immer sehr persönlich sind. Sie sieht sich selbst als Konsument und somit als Unterstützer des Systems immer als Teil des Problems! “How I did become a virus”? Ein mutiges Album. Lou Reed würde stolz auf sie sein! Indigo CD/LP