Werner Dormbach

Über Werner Dormbach

Mit elf Jahren kaufte ich meine erste Platte: Sgt. Pepper’s. Das war der Beginn einer großen Liebe. Nach einem langen Hörleben bin ich nun schon seit Jahren im Paradies, dem Eldorado der Musik, dem EINKLANG gelandet. Hier kann ich unseren Kunden Musik nahe zu bringen: nicht nur »gepresst« sondern auch »Live«. Mit kleinen Geschichten und einer, erfrischend jungen Band den »Rock Poets« zelebrieren wir unsere Helden und ihre Songs immer jeden letzten Freitag im Monat in einer langen Nacht.

Bob Dylan: Rough and Rowdy Ways

Ach ja............. und dann gibt es ja auch ein neues Dylan-Album. Wie gut es ist, könnt ihr ja mittlerweile überall nachlesen und ich persönlich freue mich für alle Dylan-Fans, die er mit seinen letzten Alben jahrelang durch das „Great American Songbook“ gequält hat und die er jetzt endlich mit neuen eigenen Songs verwöhnt. Verstehen müssen

Einstürzende Neubauten: Alles in Allem

Wer die „Einstürzenden Neubauten“ noch nicht kennt, der sollte dies mit ihrem neuen Album tun. Blixa Bargelds rätselhafte Texte erwecken Bilder und Emotionen, die durch raffinierte, ungewöhnliche Soundflächen untermalt werden. Mir fällt dazu spontan David Bowies deutsche Version von „Heroes“ ein. Es geht auch in dem Album „Alles in Allem“ um Berlin. Es lohnt sich