Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Bist du auf der Suche nach der perfekten E-Gitarre, die zu deinem Budget passt?

Stell dir vor, du findest eine Gitarre, die optisch rockt und klanglich überzeugt, für weniger als 500 Euro.

Unmöglich? Nicht bei uns!

Entdecke die Top E-Gitarren bis 500 Euro, die dein Musikerherz höher schlagen lassen!

#1 Max Gigkit Stratocaster Rot

KlangqualitätKlarer Klang durch Solid Body und 3 Single-Coil-Pickups, vielseitig einsetzbar für verschiedene Musikstile.
MaterialAhornholz-Hals, 22 Bünde und verschiedene Farboptionen bieten sowohl Haltbarkeit als auch Ästhetik.
Preis-Leistungs-VerhältnisUmfangreiches Zubehörpaket und hohe Kundenbewertungen machen das E-Gitarren-Set zu einer erstklassigen Wahl für Anfänger.

Das Max Gigkit Stratocaster Rot E-Gitarren-Set sticht durch sein umfassendes Angebot hervor und präsentiert sich als idealer Einstieg in die Welt der E-Gitarren. Die sorgfältige Verarbeitung, angelehnt an das legendäre Stratocaster-Design, verleiht der Gitarre nicht nur optischen Charme, sondern trägt auch zu ihrem klaren und präzisen Klang bei.

Mit einem 40 Watt Verstärker, der sich durch Gain- und Master-Volume-Regler sowie eine Boost-Funktion auszeichnet, können verschiedenste Tonlagen spielend leicht erzeugt werden. Dazu tragen insbesondere die drei Single-Coil-Pickups bei, die eine schöne Palette an Sounds ermöglichen, ob nun Rock, Funk oder Pop.

Das beiliegende Zubehör macht das Set besonders attraktiv. Neben einer Tasche, einem Gitarrenkabel, Gurt, Plektrum und Ersatzsaiten ist auch ein Clip-on Stimmgerät enthalten, das mit seinem LCD-Bildschirm das Stimmen vereinfacht. So ist man bestens ausgestattet, um direkt loslegen zu können.

Das Instrument ist in der Handhabung denkbar komfortabel. Mit einer Größe von knapp über 3 Feet und einem Gewicht von ca. 5.7 lbs lässt sich die Gitarre bequem spielen und transportieren. Dank ihrer App-Kompatibilität für Übungssoftware wie Yousician eignet sie sich hervorragend für Selbststudium und Praxis.

Abschließend steht das Max Gigkit Stratocaster Rot E-Gitarren-Set verdient an der Spitze unserer Empfehlungen. Das Set überzeugt mit Qualität, Vielseitigkeit und einem Preis, der insbesondere Einsteigern den Weg zur Musik erleichtert – ein echter E-Gitarre bis 500 Euro Testsieger.

#2 Donner LP-Style EC1277

KlangqualitätDie zwei Humbucker-Pickups (Donner 202S) bieten einen breiten Klangbereich und sind ideal für diverse Musikrichtungen.
MaterialPappelkorpus, Okoume-Hals und ein Ahornholz-Griffbrett für Robustheit und Langlebigkeit.
Preis-Leistungs-VerhältnisHervorragender Klang und Qualität für Einsteiger und Fortgeschrittene, inklusive Zubehör, zu einem fairen Preis.

Die Donner LP-Style EC1277 ist eine eindrucksvolle E-Gitarre, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ansprechen wird. Mit ihrem massiven Pappelkörper und dem Hals aus Okoume steht sie für eine solide Bauweise, die zuverlässig die täglichen Anforderungen von Übungssessions meistert.

Das Griffbrett aus Ahornholz mit 22 Bünden verspricht eine angenehme Bespielbarkeit und fördert die Langlebigkeit des Instruments. Hinzu kommt die 39 Zoll Größe, die mit einem Gewicht von etwa 12.7 lbs (5,76 kg) und den Maßen 40.7″ x 16.9″ x 4.7″ (103,5 x 43 x 12 cm) gut transportabel ist.

Die beiden Humbucker-Pickups von Donner garantieren einen variablen und kräftigen Sound, der sich schnell über den 3-Wege-Switch modulieren lässt. Dies macht die LP-Style EC1277 zu einer ausgezeichneten Wahl für Genres wie Rock und Blues.

Abgerundet wird das Paket durch eine hochwertige, 4″ (ca. 10 cm) dicke Gig Bag mit zusätzlichem Stauraum und strapazierfähigen Verschleißteilen, sowie einen stabilen Gitarrengurt und ein geräuschminimierendes Kabel. Es ist dieses Gesamtpaket, das die Donner E-Gitarre zu einer top Wahl in ihrer Preisklasse macht.

#3 Fender Squier Mini Stratocaster Dakota Red

KlangqualitätAuthentischer Fender Sound, klarer Tone, vielseitige Klangfarben durch 5-Wege-Schalter
MaterialPappelholz-Korpus, Lorbeerholz-Griffbrett, Ahornholz-Hals
Preis-Leistungs-VerhältnisEinsteigerfreundlich mit hochwertigen Materialien und zuverlässigen Features

Die Fender Squier Mini Stratocaster in lebhaftem Dakota Red versteht es, trotz ihrer kompakten Größe echten Strat-Flair zu vermitteln. Das C-Profil des Halses und die leichte Bespielbarkeit machen sie zu einem großartigen Einstiegsinstrument.

Mit einem Gewicht von gerade mal 1 Pfund ist sie sehr transportfreundlich und passt sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene mit kleineren Händen. Das geringe Gewicht geht nicht zu Lasten des Klangs: Die drei Single-Coil Tonabnehmer sorgen für vielseitige Soundoptionen, die von kristallklaren Tönen bis zu satteren Klängen reichen.

Die Qualität zeigt sich auch in der Verarbeitung: Der Pappelholz-Korpus und das Lorbeerholz-Griffbrett versprechen Langlebigkeit. Gekapselte Druckguss-Mechaniken gewährleisten Stimmstabilität und erleichtern das Stimmen der Saiten.

Die Mini Strat zeigt ihre Stärken in der Farbe Dakota Red, die sie zum Blickfang macht. Zudem findet man sie in Rechtshänder- und Linkshänder-Ausführungen, was ihre Vielseitigkeit unterstreicht.

Für alle, die eine qualitativ hochwertige E-Gitarre bis 500 Euro suchen, ist die Fender Squier Mini Stratocaster Dakota Red eine ausgezeichnete Wahl. Sie kombiniert den ikonischen Fender-Sound mit einer kinderleichten Bedienung und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein wahres Juwel für Einsteiger und diejenigen, die eine kleinere Gitarre bevorzugen.

#4 Eastrock E-Gitarre Set 39 Zoll

KlangqualitätHumbucker-Brückendesign, sorgt für dicken, kraftvollen Klang
MaterialMahagoni-Griffbrett, Kanadischer Ahornhals, Erle-Korpus
Preis-Leistungs-VerhältnisKomplettset mit Zubehör und hoher Verarbeitungsqualität

Das Eastrock E-Gitarre Set begeistert mit seinem umfangreichen Zubehör und der hochwertigen Materialauswahl. Der warme, kraftvolle Klang des Humbucker-Brückendesigns bietet eine ausgezeichnete Soundqualität, die sowohl für Anfänger als auch für weiter fortgeschrittene Gitarristen geeignet ist.

Die verwendeten Materialien – ein Mahagoni-Griffbrett, ein Hals aus kanadischem Ahorn und ein Korpus aus massiver Erle – sorgen für eine ansprechende Optik und eine zuverlässige Klangübertragung. Dies spiegelt sich in der Spielbarkeit und dem Klangcharakter des Instruments positiv wider.

Mit der 39 Zoll Größe und der ergonomischen C-Halsform bietet die E-Gitarre zusätzlichen Spielkomfort. Die Vollholzkonstruktion und das Single-Swing-Brücken-Tremolo-System tragen zu einer besseren Resonanz und Sustain bei, während die Kupfersaiten die Klangqualität unterstützen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Set beeindruckend. Der mitgelieferte 10 Watt Verstärker und das umfassende Zubehör machen das Set zu einer erstklassigen Wahl für Musiker, die Wert auf Qualität und Vollständigkeit legen.

Als Gesamtpaket für Feste oder Geburtstagsgeschenke ist dieses E-Gitarre Set eine ausgezeichnete Wahl. Die Tatsache, dass das Ganze in einer stabilen, verdickten Tasche geliefert wird, unterstreicht den hohen Wert dieses Sets. Das Eastrock E-Gitarre Set ist damit eine ideale Ergänzung für jede Musikausstattung in der Kategorie E-Gitarre bis 500 Euro.

#5 Ibanez GIO GRX40-CA

KlangqualitätH-S-S Tonabnehmerkonfiguration für vielseitige Klangoptionen
MaterialKorpus aus Pappelholz und GRX Hals aus Ahorn
Preis-Leistungs-VerhältnisHochwertige Ibanez-Qualität zu einem günstigen Preis

Die Ibanez GIO GRX40-CA ist eine großartige Wahl für alle, die eine E-Gitarre unter 500 Euro suchen. Der schicke Candy Apple Farbton und das glänzende Polyurethan-Finish verleihen ihr eine hochwertige Optik, die auf der Bühne auffällt.

Mit ihrem Pappelholzkorpus und Ahornhals bietet sie Robustheit und eine angenehme Spieloberfläche. Das Jatoba-Holz Griffbrett mit den weißen Punkt-Einlagen rundet das ansprechende Design ab.

Tonlich brilliert die GRX40-CA dank der H-S-S Tonabnehmerkonfiguration, die eine Bandbreite an Klangfarben ermöglicht, ideal für verschiedene Musikstile. Die verchromten Stimmmechaniken leisten ihren Beitrag zur Stimmstabilität und sind ein weiteres Zeichen für die Sorgfalt, die Ibanez in die Fertigung seiner Instrumente steckt.

Für Einsteiger, die eine zuverlässige Gitarre suchen, ist die T-106 Tremolo-Brücke ein einfaches und effektives System, das mutige Klangexperimente erlaubt. Auch die Standard-Saitenstärken tragen zu einer klassischen und komfortablen Spielbarkeit bei.

Insgesamt liefert die Ibanez GIO GRX40-CA eine beachtliche Leistung für ihren Preis und ist damit eine attraktive Option in unserem Sortiment. Diese E-Gitarre ist perfekt für Anfänger oder Hobby-Musiker, die großartigen Sound und solide Verarbeitung zu schätzen wissen.

#6 Ibanez GIO GRX40-MGN Elektrische Gitarre

KlangqualitätVielseitige Klangoptionen durch H-S-S Tonabnehmer-Konfiguration und 5-Wege Wahlschalter
MaterialPappelkorpus, Ahornhals und Jatoba-Griffbrett; Chrom-Hardware
Preis-Leistungs-VerhältnisSolide Qualität und Features für Einsteiger, ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Ibanez GIO GRX40-MGN zeigt, dass Qualität nicht teuer sein muss. Besonders für Einsteiger ist dieses Modell ideal, da sie eine gute Klangqualität und Spielbarkeit bietet, ohne das Budget zu strapazieren.

Der Pappelkorpus, der Ahornhals und das Jatoba-Griffbrett sorgen für ein angenehmes Spielgefühl. Das Metallic Light Green Finish ist auffällig und gibt der Gitarre ein ansprechendes Äußeres, was sie auf der Bühne hervorstechen lässt.

Die H-S-S Konfiguration der Tonabnehmer ermöglicht dir, verschiedene Musikstile zu erkunden, von klarem Blues bis hin zu hartem Rock. Die Gitarre hat eine solide T-106 Tremolo-Brücke und verchromte Stimmmechaniken, die für eine zuverlässige Stimmstabilität sorgen.

Mit einem Gewicht von nur 7.92 lbs ist sie auch für längere Sessions oder Gigs leicht in der Handhabung. Der komfortable Übergang von Hals zu Korpus erleichtert schnelle Griffwechsel und sorgt für zusätzlichen Komfort beim Spielen.

Insgesamt stellt die Ibanez GIO GRX40-MGN eine hervorragende Wahl für Gitarristen dar, die auf der Suche nach einem zuverlässigen Instrument unter 500 Euro sind, ohne dabei Einbußen in Ton und Ästhetik hinnehmen zu müssen. Ein starker Begleiter für den Einstieg und darüber hinaus!

#7 Stagg VINT SERIE-S 60 NATURAL

KlangqualitätH-Tonabnehmer für warme Humbucker-Klänge
MaterialKorpus und Decke aus Erlenholz, Ahorn Cutaway, Griffbrett aus Palisander
Preis-Leistungs-VerhältnisHervorragende Verarbeitung und hochwertige Materialien unter 500 Euro

Die Stagg VINT SERIE-S 60 NATURAL fängt die Blicke mit ihrem klassischen Design und der natürlichen Erlenholzoptik sofort ein. Mit ihrem leichten Gewicht von etwas über 5 Pfund ist sie äußerst komfortabel spielbar und ideal für lange Übungssessions oder Gigs. Die Verbindung des Erlenholzkörpers mit dem Ahorn Cutaway und dem Palisander-Griffbrett sorgt für eine excellente Klangqualität, die warme und klare Töne hervorbringt.

Das H-Tonabnehmersystem deutet auf Humbucker-Klänge hin, die für ihre Fülle und Klangtiefe bekannt sind – ein Feature, das in dieser Preisklasse besonders hervorsticht. Egal, ob du crunchige Riffs oder sanfte Melodien bevorzugst, diese Gitarre kommt mit ihrem vielseitigen Klangspektrum deinen musikalischen Ansprüchen entgegen.

Erfreulich ist auch die hochwertige Verarbeitung des Instruments, das man in der Kategorie E-Gitarren bis 500 Euro eher selten findet. Die Kundenzufriedenheit, widergespiegelt in den durchweg positiven Bewertungen, ist ein klarer Indikator für die Qualität dieses Instruments.

Zubehör wie die Nickelsaiten von Ernie Ball und der empfohlene RockJam Universal Portable Vertical Guitar Stand ergänzen die Gitarre optimal und bieten dir alles, was du für den Einstieg benötigst. Abschließend lässt sich sagen, dass die Stagg VINT SERIE-S 60 NATURAL eine ausgezeichnete Wahl für Gitarristen ist, die auf der Suche nach einem zuverlässigen Instrument mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis sind.

#8 Ibanez AZES31-VM

KlangqualitätDrei Essentials (S) Tonabnehmer, 5-Wege-Schaltung und dyna-MIX8 Switching System inklusive Alter-Switch bieten flexible Klangvielfalt
MaterialPappelholz-Korpus, Ahorn-Hals, Jatoba-Griffbrett, Chrom-Hardware
Preis-Leistungs-VerhältnisZuverlässiges Instrument mit einer hohen Kundenzufriedenheit und vielseitigen Funktionen zu einem fairen Preis

Wenn du auf der Suche nach einer E-Gitarre bis 500 Euro bist, dann könnte die Ibanez AZES31-VM genau das Richtige für dich sein. Ihre Klangqualität beeindruckt mit drei Essentials (S) Tonabnehmern, die durch das dyna-MIX8 Schaltungssystem inklusive Alter-Switch für jede Musikrichtung etwas zu bieten haben.

Vom Material her überzeugt die Gitarre mit einem Pappelholz-Korpus, einem Ahornholz-Hals und einem Jatoba-Griffbrett, das für seine Langlebigkeit und seinen klaren Klang bekannt ist. Die glänzende Polyurethan-Lackierung des Korpus und das Satin-Finish des Halses runden das hochwertige Design ab.

Die Mensur von etwa 25″ und der Griffbrettradius von etwa 10″ machen die Ibanez AZES31-VM zu einem komfortablen Instrument für lange Spielsessions. Die Medium-Bünde unterstützen sowohl das Greifen von Akkorden als auch das Spielen von Melodien.

Auch bei der Hardware wurde nicht gespart: Die Gitarre kommt mit stabilen Chrom-Maschinenköpfen, einer F106-Bridge mit gerundeten Stahlsätteln für mehr Komfort und einer zuverlässigen Mono-unit Ausgangsbuchse.

Zusammenfassend ist die Ibanez AZES31-VM ein Instrument, das mit seiner Vielseitigkeit und dem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis glänzt. Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, sie ist eine solide Wahl und bietet beides: traditionelle Eleganz und moderne Features.

#9 Squier by Fender Classic Vibe 50s Stratocaster

KlangqualitätAlnico Single-Coils für authentischen Vintage-Sound
MaterialKorpus aus Kiefernholz, Ahornholz für Hals und Griffbrett
Preis-Leistungs-VerhältnisLegendärer Stratocaster-Sound und -Stil zu einem erschwinglichen Preis

Wenn du nach einer E-Gitarre suchst, die Klassik mit Moderne vereint, ohne dein Budget zu sprengen, könnte die Squier by Fender Classic Vibe 50s Stratocaster dein perfekter Match sein. Mit ihrem Solid-Body in 2-Colour Sunburst bringt sie den ikonischen Look der 50er Jahre auf die Bühne. Dank der Fender Designed Alnico-Pickups erhältst du jenen knackigen Klang, den man von einer Stratocaster erwartet.

Die Spielbarkeit ist durch das schlanke C-Profil und einen Griffbrettradius von 9,5 Zoll sehr angenehm, selbst für längere Sessions. Die Narrow Tall Bünde ergänzen dieses Gefühl und machen schnelle Läufe kinderleicht.

Die Qualität der Materialien spricht ebenfalls für sich. Mit einem Korpus aus Kiefernholz und einem Ahornhals garantiert diese Gitarre Langlebigkeit und einen warmen Klang.

Das Vintage-Design Tremolo gibt dir die Möglichkeit, deine Musik mit leidenschaftlichen Bending-Effekten zu bereichern, und die leichtgängigen Vintage Mechaniken halten die Gitarre zuverlässig gestimmt.

Mit Abmessungen von 44.5″ x 15″ x 4″ und einem Gewicht von rund 7.3 lbs ist sie zudem bequem zu transportieren. Für Rechtshänder ausgelegt, ist diese Gitarre eine solide Wahl in der Kategorie E-Gitarren bis 500 Euro und verspricht viel Freude beim Spielen.

#10 EART Headless Purple

KlangqualitätClass57 Humbucker Pickups für diverse Musikrichtungen, von Blues bis Thrash
MaterialAhorn/Palisander Korpus, gerösteter Ahorn und AfricanPadauk Hals, Edelstahlbünde
Preis-Leistungs-VerhältnisQualitative Materialien und Features zu einem angemessenen Preis für Einsteiger

Die EART Headless Purple ist ein Blickfang für Einsteiger, die in die Welt der E-Gitarren einsteigen möchten. Mit ihren satten Farben und dem qualitativen Ahorn/Palisander Körper bietet sie nicht nur eine ansprechende Optik, sondern auch einen robusten Rahmen für die ersten Lernschritte.

Durch das geröstete AfricanPadauk-Holz des Körpers, kombiniert mit einem Ahornfurnier, produziert das Instrument kräftige und ausdrucksstarke Klänge. Ein idealer Begleiter, um den eigenen musikalischen Ausdruck zu entdecken und zu formen.

Die Bespielbarkeit ist durch den komfortablen C-förmigen Hals und die 24 handpolierten Edelstahlbünde ausgezeichnet. Der spezielle Compound-Radius des Griffbretts sorgt für ein gleichmäßiges Spielgefühl beim Greifen von Akkorden oder beim Solo-Spiel.

In Sachen Sound bietet die EART mit ihren Class57 Humbucker Pickups eine Vielzahl von Klangmöglichkeiten. Sie ermöglichen es, verschiedene Genres von Musik zu erkunden, was gerade für Einsteiger spannend ist, die ihren Stil noch finden.

Zusammenfassend ist die EART Headless Purple eine solide Wahl für Anfänger, die eine preiswerte E-Gitarre mit hoher Materialqualität, Spielfreude und einem breiten Klangspektrum suchen.

Checkliste: Was macht eine großartige E-Gitarre bis 500 Euro aus?

  • Klangqualität: Hochwertige Pickups, wie Single-Coils oder Humbucker, und ein gut konzipierter Korpus bestimmen den Klang. Die Auswahl sollte auf den gewünschten Musikstil abgestimmt sein.
  • Material und Verarbeitung: Die Langlebigkeit einer Gitarre hängt vom verwendeten Holz und von der Verarbeitung ab. Häufig verwendete Materialien sind Ahorn für den Hals und Erle oder Mahagoni für den Korpus.
  • Spielbarkeit: Eine komfortable Halsform und die Bundanzahl spielen eine entscheidende Rolle für das Spielgefühl. Vorzugsweise sollte man hier auf dünne Hälse und gut erreichbare obere Bünde achten.
  • Ausstattung: Zusätzliche Ausstattung wie robuste Stimmmechaniken und eine gute Tremolo-Brücke sind wesentlich für die Stimmstabilität und die Spielbarkeit.
  • Design: Neben der technischen Qualität ist das Aussehen entscheidend. Eine Gitarre sollte die persönliche Ästhetik widerspiegeln und zum Star auf der Bühne werden.
  • Kompatibilität: Features wie App-Kompatibilität für Übungssoftware bieten Mehrwert und sind vor allem für Einsteiger hilfreich, um schnell Fortschritte zu erzielen.

FAQ

Welche Kriterien sind beim Kauf einer E-Gitarre bis 500 Euro wichtig?

Die Klangqualität, Materialien, Spielbarkeit, Ausstattung, das Design und Extras wie App-Kompatibilität sind entscheidend beim Kauf einer E-Gitarre bis 500 Euro.

Kann ich eine gute E-Gitarre für unter 500 Euro finden?

Ja, es gibt eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen E-Gitarren unter 500 Euro, die sich für Anfänger und Fortgeschrittene eignen.

Was sollte ich als Einsteiger beim Kauf einer E-Gitarre beachten?

Einsteiger sollten auf eine gute Spielbarkeit, passende Klangqualität für den gewünschten Musikstil und ein ansprechendes Design achten, sowie auf hilfreiche Extras wie Lern-Apps achten.

Felix Weber ist ein enthusiastischer Experte für Musikinstrumente, dessen Herz für die Vielfalt und Schönheit von Klängen schlägt. Mit großer Leidenschaft und fundiertem Wissen inspiriert er andere, die faszinierende Welt der Musik zu entdecken und zu erleben.