Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Hast du Schwierigkeiten, das passende Notenbuch zu finden?

Viele Einsteiger wählen wahllos und stehen später vor farblosen Übungen und Fortschrittsstaus.

Lass es nicht so weit kommen.

Entdecke mit uns die farbenfrohe Welt der Keyboard Notenbücher!

#1 Bunte Noten Kinderliederbuch

SchwierigkeitsgradEinsteigerfreundlich
Anzahl der Stücke40 Kinderlieder
GenreKinderlieder, Volkslieder

Das „Bunte Noten Kinderliederbuch“ ist das ideale Einsteigerwerk für junge Musiktalente. Mit seinem einzigartigen Konzept, das auf farbigen Noten basiert, erleichtert es das Erlernen des Klavierspiels und macht jede Übungsstunde zu einem farbenfrohen Vergnügen. Die 40 leicht arrangierten Kinderlieder sind bestens gewählt, um die Begeisterung für Musik zu fördern und Erfolgserlebnisse zu schaffen.

Auf einer Größe von 8.5″ x 11″ bietet dieses Taschenbuch mit 48 Seiten einen gut strukturierten Zugang zur Musikwelt. Die Kinder können dank der visuellen Hilfsmittel schnell die Verbindung zwischen Noten und Tasten herstellen – ein kluges Design, das den Lernprozess maßgeblich unterstützt.

Zusätzlich sind dem Buch ausschneidbare Farbaufkleber beigelegt, mit denen die Tasten des eigenen Instruments entsprechend markiert werden können, sollte das Bedürfnis bestehen. Dies sorgt dafür, dass selbst die kleinste Abweichung in der Farbgebung kein Hindernis darstellt.

Ebenfalls praktisch und für das gemeinsame Musizieren förderlich sind die beigefügten Griffbilder für Akkorde. So lässt sich leicht ein kleines Ensemble organisieren, in dem jeder seinen Teil zum Gesamtklang beitragen kann. Die Vielseitigkeit dieses Notenbuches erleichtert den Einstieg und die Vertiefung ins Instrumentenspiel.

Als Keyboard Notenbuch Testsieger, beweist „Bunte Noten“ seinen Wert durch Praxisnähe und eine spielerische Herangehensweise, die den musikalischen Horizont erweitert – optimal für junge Anfänger am Keyboard oder Klavier.

#2 Bunte Noten Weihnachtssammlung

SchwierigkeitsgradAnfängerfreundlich
Anzahl der Stücke25 bekannte Weihnachtslieder
GenreWeihnachtslieder für diverse Instrumente

Die „Bunte Noten Weihnachtssammlung“ ist ein Must-have für das gemeinsame Musizieren in der Adventszeit. Mit einfachem Einstieg dank bunter Noten und übersichtlicher Darstellung, eignet es sich hervorragend für Anfänger und Kinder.

Dieses Notenbuch deckt mit seinen 25 Liedern nicht nur Klassiker des deutschen Weihnachtsrepertoires ab, sondern bereichert auch um international beliebte Stücke. So ist sowohl für besinnliche Klänge als auch für beschwingtes Singen gesorgt.

Dank der Begleitakkorde für Gitarre, Keyboard oder Klavier und den mitgelieferten Griffdiagrammen finden auch Begleitinstrumente ihre Rolle. Dies erleichtert das gemeinsame Musizieren und fördert das Zusammenspiel.

Die zusätzlichen farbigen Schildchen zum Ausschneiden, die auf Tasteninstrumente geklebt werden können, sind ein cleveres Hilfsmittel. Sie ermöglichen es, Noten schneller zu lernen und zu spielen, ein Pluspunkt besonders für jüngere Musikbegeisterte.

Kurzum, die „Bunte Noten Weihnachtssammlung“ ist ein liebevoll gestaltetes Notenbuch, das das gemeinsame Musizieren in der Weihnachtszeit fördert und bereichert. Es stärkt das musikalische Fundament auf spielerische Weise und vermittelt Freude am Musizieren.

#3 Das Keyboard-Songbook Balinger & Eckhoff

SchwierigkeitsgradFür Anfänger bis Fortgeschrittene
Anzahl der Stücke160
GenreVielfältig (u.a. Volkslieder, Kinderlieder, Weihnachtslieder, Folksongs)

Das „Keyboard-Songbook“ von Thomas Balinger und Lena Eckhoff ist ein Schatz für Musikliebhaber verschiedener Genres. Mit einer umfassenden Auswahl von 160 Liedern bietet es jedem Keyboard-Spieler, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, eine reiche Bandbreite an Musikstücken. Die klaren Akkordsymbole und Fingersätze erleichtern den Einstieg ungemein.

Insbesondere für Anfänger ist es eine große Hilfe, dass neben den Notenlinien auch die Akkorddiagramme enthalten sind. So lassen sich die Stücke schnell erlernen und erfordern kein langes Einarbeiten in die Materie. Hinzu kommt, dass die Lieder gut in Schwierigkeitsgrade eingeteilt sind, was das Auffinden passender Stücke zum eigenen Niveau vereinfacht.

Traditionelle Volksweisen und populäre Kinderlieder, wie auch internationale Klassiker, machen das Buch zu einem ganzjährigen Begleiter – gerade zur Weihnachtszeit zeigt es mit seinen festlichen Liedern seine Stärke. Jedes Familienfest kann so musikalisch untermalt werden und bietet sowohl für junge als auch für ältere Spieler genügend Abwechslung.

Die kompakte Größe von etwa 8.5 x 0.47 x 11 inches und das einfache Handling des Taschenbuchformats machen das „Keyboard-Songbook“ zum idealen Begleiter, auch für den Transport zum Musikunterricht oder zu Auftritten. Mit 208 Seiten ist genug Material vorhanden, um lange Freude am Spiel zu haben.

Abschließend ist das „Keyboard-Songbook“ Balinger & Eckhoff ein toller Fund für alle, die ihre Sammlung um ein vielseitiges und benutzerfreundliches Notenbuch erweitern möchten. Es sticht durch seine gut durchdachten Anleitungen und die breite Musik-Auswahl hervor und ermöglicht somit ein erfüllendes Spiel-Erlebnis für daheim oder im Unterricht.

#4 Klaviernoten für Anfänger – Einfacher Einstieg

SchwierigkeitsgradFür Anfänger und Wiedereinsteiger
Anzahl der Stücke60 populäre Stücke
GenreKlassik bis Pop

Das „Klaviernoten für Anfänger – Einfacher Einstieg“ Notenbuch ist deine Eintrittskarte in die Welt der Musik. Dieses Buch bringt dich Schritt für Schritt näher zum Ziel, selbst Melodien auf dem Keyboard zu zaubern. Mit einer Sammlung von 60 Stücken aus unterschiedlichen Genres ist die Auswahl sowohl vielseitig als auch anregend.

Das Buch überzeugt mit einer klaren Struktur, die es dir ermöglicht, je nach Fortschritt passende Stücke auszuwählen. Es ist so konzipiert, dass du unabhängig von deiner Erfahrung schnell Erfolgserlebnisse haben kannst. Der beigelegte MP3-Download hilft dir, die Töne perfekt zu fassen und dein Ohr für das Klavierspielen zu schulen.

Chris Cartner, der Autor, bringt mit seiner umfangreichen musikalischen Ausbildung und Erfahrung frischen Wind in die Einstiegsliteratur für Klaviernoten. Die Begleitung durch beliebte Stücke wie „Für Elise“ sorgt für motivierende Übungsstunden und macht die ersten Klaviererfahrungen besonders schön.

Zu beachten ist das ansprechende Format des Buches – es lässt sich bequem auf das Notenpult deines Keyboards legen und bietet einen angenehmen Lesekomfort. Das Taschenbuchformat mit seinen 69 Seiten ist auch nicht zu wuchtig, sodass es sich für den täglichen Gebrauch eignet.

Abschließend ist festzuhalten, dass das „Klaviernoten für Anfänger – Einfacher Einstieg“ eine sehr gute Wahl für Anfänger und Wiedereinsteiger ist. Es bietet die richtige Mischung aus leichten bis etwas herausfordernderen Stücken, sodass jeder im eigenen Tempo Fortschritte machen kann.

#5 Nicoleta Oprea Spielerisch Klavier Lernen

SchwierigkeitsgradSteigend angepasst an Fortschritte
Anzahl der StückeVielfältige Auswahl für abwechslungsreiches Üben
GenreUnterschiedliche musikalische Genres für breites Verständnis

„Spielerisch Klavier Lernen“ von Nicoleta Oprea ist ein einzigartiger Begleiter für all diejenigen, die Klavierspielen als Hobby entdecken oder wieder einsteigen möchten. Wenn du schon immer den Traum hattest, das Klavierspielen zu erlernen, bietet dir dieses Notenbuch den idealen Einstieg. Es überzeugt durch einen strukturierten Aufbau, der sowohl Theorie als auch Praxis clever verbindet.

Mit einem Fokus auf Erwachsene schafft die Klavierschule einen ausgewogenen Schwierigkeitsgrad, der sich an deine individuellen Fortschritte anpasst. Das Buch ist dafür bekannt, auch musikalischen Neulingen schnelle Lernerfolge zu ermöglichen. Während des Übens wirst du nie das Gefühl haben, auf der Stelle zu treten, denn die Vielfalt der Stücke sorgt für Abwechslung und stetige Motivation.

Jedes musikalische Genre, das im Buch vertreten ist, trägt zu einem runden musikalischen Verständnis bei. Dadurch bleiben die Übungsstunden spannend und lehrreich zugleich. Die Klavierschule beinhaltet zudem zahlreiche multimediale Inhalte. Hierdurch wird dir ein multisensorisches Lernen ermöglicht, was besonders effektiv ist, um neu erlernte Fähigkeiten zu festigen.

Die Autorin, eine erfahrene Pianistin und Lehrerin, weiß genau, worauf es beim Lernen eines Instruments ankommt. Mit einfühlsamen Erklärungen und abwechslungsreichen Übungen führt sie dich durch den spannenden Prozess des Klavierspielens.

Abschließend ist es gerade die Mischung aus zugänglicher Didaktik, der Bereitstellung unterstützender Materialien und der umfangreichen Inhalte, die „Spielerisch Klavier Lernen“ zu einer ausgezeichneten Wahl in der Kategorie Keyboard Notenbuch macht. Ungeachtet deines Alters oder deines musikalischen Backgrounds – dieses Buch wird dir Freude und Selbstvertrauen am Klavier schenken.

#6 Mein Keyboard Start-Set

SchwierigkeitsgradEinsteiger bis leicht fortgeschrittene Anwendung
Anzahl der StückeViele verschiedene Kompositionen
GenreVielfältige musikalische Stilrichtungen

Die Reihe, bestehend aus „Meine erste Keyboardschule“ und „Meine zweite Keyboardschule“ von Jens Rupp, ist ein hervorragender Begleiter für Keyboardanfänger und Wiedereinsteiger. Diese Schulen führen dich schrittweise in die Welt der Tasteninstrumente ein, mit einem klaren Fokus auf praktischen Fortschritt und sofortigem Musikvergnügen.

Von den ersten Grundlagen in C-Dur und A-Moll bis hin zu fortgeschritteneren Tonarten und Akkorden schafft es Jens Rupp, durch die beiden Bände ein Gefühl der steten Weiterentwicklung zu vermitteln. Das Beschränken auf 12 Töne im Violinschlüssel zu Beginn macht das Notenlesen zum Kinderspiel.

Die liebevoll arrangierten Spielstücke decken eine Bandbreite an Genres ab und halten die Motivation durchgehend hoch. Der Aufbau des Unterrichtsmaterials ist logisch und ermöglicht eine natürliche Progression im Lernen des Keyboardspiels. Zusätzlich ist das bereitgestellte Download-Material eine unschätzbare Hilfe beim Üben.

Für Lehrer bietet diese Serie eine strukturierte Lehrmethode, die durch die zusätzlichen Übungen und Stücke des Autors noch erweitert werden kann. Dass Jens Rupp seine 25-jährige Erfahrung einfließen lässt, ist den didaktisch gut durchdachten Lehrbüchern jederzeit anzumerken.

Obwohl diese Lehrbücher auf Platz 6 unserer Liste stehen, sind sie eine erstklassige Wahl für alle, die fundiert und mit Freude Keyboardlernen möchten. Besonders schätzen wir die Klarheit des Konzepts und die qualitativ wertvollen Inhalte, die sowohl Schülern als auch Lehrern gerecht werden.

#7 Heumanns 30 Chart-Hits – It’s so easy! Klaviernotenbuch

SchwierigkeitsgradFür Anfänger
Anzahl der Stücke30 beliebte Lieder
GenreVerschiedene Musikrichtungen

Das Heumanns 30 Chart-Hits – It’s so easy! Klaviernotenbuch ist eine hervorragende Wahl für Klavieranfänger. Dank den einfachen Arrangements von Hans-Günter Heumann können auch Neulinge direkt ins Spiel einsteigen. Ob zeitlose Klassiker wie „Imagine“ von John Lennon oder moderne Hits wie „Thunder“ von Imagine Dragons, die Auswahl ist vielfältig und ansprechend.

Mit präzisen Angaben zu Tempo, Fingersätzen und Dynamik unterstützt dieses Notenbuch nicht nur das Erlernen der Stücke, sondern auch das technische Verständnis und die Ausdruckskraft am Klavier. Das Format von etwa 11.96″ x 0.62″ x 9.01″ macht es leserfreundlich und einfach zu transportieren.

Ein weiterer Pluspunkt dieses 144-Seiten Taschenbuches ist das freundliche Layout. Es fördert die Motivation und das Selbstvertrauen junger Pianisten, indem es ihnen ermöglicht, von der ersten Klavierstunde an Musik zu machen. Zusätzlich zur Notation enthält das Werk Akkordsymbole und Liedtexte, wodurch das Begleiten beim Gesang erleichtert wird.

Dieses Klaviersongbuch zeigt seine Vielseitigkeit nicht nur im Unterricht, sondern auch beim Vorspiel im privaten Rahmen. Die Kombination aus ästhetischer Präsentation und pädagogisch wertvoller Unterstützung macht es zu einem ausgezeichneten Einstiegswerkzeug für zukünftige Musiker.

Mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 4,5 von 5 Sternen sticht es als eine vertrauenswürdige Ressource heraus. Es unterstützt Anfänger dabei, die Freude am Klavierspielen zu entdecken und zu entwickeln, was ein weiterer Grund ist, warum das Heumanns 30 Chart-Hits – It’s so easy! gerne empfohlen wird.

#8 Keyboard Keyboard 1 Classic Pop Mix

SchwierigkeitsgradLeicht spielbar
Anzahl der Stücke100 Stücke
GenreKlassik, Pop, Musical, Filmmusik, Evergreens

„Keyboard Keyboard 1 Classic Pop Mix“ ist ein Must-Have für alle Keyboard-Begeisterten. Mit 100 verschiedenen Stücken deckt es ein breites Spektrum von Klassik bis Pop ab. Gerade für Einsteiger ist das Buch ideal, denn die Arrangements sind extra leicht gehalten und schnell erlernbar. Zudem erleichtern die beigelegten Spieltipps den Einstieg.

Die Autoren haben darauf geachtet, die Stücke klangvoll und gut spielbar aufzubereiten, daher eignet sich dieses Notenbuch sowohl für das Üben zu Hause als auch für Aufführungen. Besonders praktisch sind die Rhythmus-, Soundvorschläge und die Akkordsymbole, die das Zusammenspiel mit anderen Instrumenten ermöglichen.

Die PUR-Klebebindung sorgt für eine langlebige Nutzbarkeit des Buches und das DIN A4 Format ist angenehm lesbar. Nicht nur für deutsche Nutzer lohnt sich der Kauf, denn die Inhalte sind zusätzlich auf Englisch verfügbar. So eignet sich „Keyboard Keyboard 1“ auch für den internationalen Gebrauch.

Ein kleiner Wermutstropfen: Für fortgeschrittene Keyboarder könnten die Arrangements zu einfach sein. Dennoch ist das Buch aufgrund seiner Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit eine Bereicherung für jede Keyboard-Sammlung. Wer nach einer vielfältigen Mischung aus Klassik und modernen Hits sucht, wird mit dem „Keyboard Keyboard 1 Classic Pop Mix“ sicherlich viele Stunden Freude haben.

#9 Keyboard Keyboard 2

SchwierigkeitsgradAnfänger bis mittleres Niveau
Anzahl der Stücke100 Melodien
GenreKlassik, Pop, Filmmusik, Barmusik, Evergreens, Musical

Das „Keyboard Keyboard 2“ Notenbuch ist ein wahrer Schatz für Liebhaber des Keyboard-Spiels. Es bietet eine Vielfalt an Genres, was dich auf eine musikalische Entdeckungsreise mitnimmt. Zudem ist das Buch speziell für Einsteiger und Wiedereinsteiger konzipiert, wodurch du sofort Freude am Spielen haben wirst, ohne frustrierende technische Hürden überwinden zu müssen.

Was mir besonders gefällt, ist die Vielzahl an Zusatzinformationen wie Texte, Akkorde und Spieltipps, die dich beim Lernen unterstützen. Das Buch dient also nicht nur der Unterhaltung, sondern auch deiner musikalischen Bildung. Die TRANSFER Fingersätze und Rhythmusangaben vereinfachen das Verständnis erheblich.

Auch praktisch: Dank der PUR-Klebebindung bleibt das Buch während des Spielens offen liegen. Das macht das Üben und das Navigieren durch die 100 Melodien unkompliziert und komfortabel. Für ein Buch, das sich hauptsächlich auf das Musizieren konzentriert, ist dies ein großartiges Feature.

Du wirst feststellen, dass die klare Struktur und die leichte Zugänglichkeit des „Keyboard Keyboard 2“ es zu einer Bereicherung für jeden Keyboard-Spieler machen. Es ist zwar unsere Nummer 9, aber es steht anderen Ausgaben in nichts nach und bietet eine solide Grundlage für zahlreiche Stunden musikalischer Unterhaltung.

Abschließend lässt sich sagen, dass das „Keyboard Keyboard 2“ aufgrund seiner sorgfältigen Auswahl und der liebevoll gestalteten Anleitungen ein fantastisches Notenbuch für das Keyboard ist. Es motiviert zum Üben und hilft dabei, deine Fähigkeiten stetig zu verbessern – ein Muss für jeden Keyboardbegeisterten.

#10 Piano Piano Klassik bis Pop Edition

SchwierigkeitsgradAnfänger bis Wiedereinsteiger
Anzahl der Stücke100 Melodien
GenreKlassik, Pop, Spirituals, Evergreens, Filmmusik

Das Notenbuch „Piano Piano Klassik bis Pop Edition“ ist ein wahres Schmuckstück für Musikliebhaber. Mit einer Fülle von 100 Melodien deckt es nicht nur ein breites Spektrum von Musikstilen ab, sondern ist auch für Anfänger und Wiedereinsteiger hervorragend geeignet.

Die mitgelieferten drei CDs sind ein toller Bonus und helfen dir, ein Gefühl für Rhythmus und Melodie zu entwickeln. Die Dimensionen von 21,1 x 1,2 x 29,4 cm machen das Taschenbuch zu einem idealen Begleiter, egal ob zu Hause oder im Unterricht.

Nicht nur die Zusammenstellung der Stücke ist lobenswert, sondern auch die Art und Weise, wie sie arrangiert wurden. Trotz ihrer Einfachheit kommen die Melodien voll zur Geltung und laden zum Mitspielen ein. Titel wie „Für Elise“ oder „Yesterday“ sorgen dafür, dass jeder das Buch aufschlägt und sofort loslegen möchte.

Neben dem Hauptband bietet „Piano Piano“ auch eine mittelschwere Edition für Fortgeschrittene, die auf denselben Melodien basiert, diese jedoch in anspruchsvolleren Arrangements darbietet. Dieser Aufbau fördert den Lernfortschritt und sorgt für langanhaltende Spielfreude.

Abschließend betrachtet, ist „Piano Piano Klassik bis Pop Edition“ eine fantastische Wahl für alle, die den Einstieg oder Wiedereinstieg in die musikalische Welt von Klavier und Keyboard suchen. Die positive Resonanz und die hohen Sternebewertungen sprechen für sich – ein Must-have im Regal jedes Musikenthusiasten.

Checkliste: Was macht ein gutes Keyboard Notenbuch aus

  • Schwierigkeitsgrad: Das Niveau des Notenbuches sollte zu den Fähigkeiten des Nutzers passen. Für Einsteiger eignen sich besonders Bücher mit leichten Arrangements und schrittweisen Lernfortschritten.
  • Genre Vielfalt: Ein breiter musikalischer Horizont erhöht die Motivation. Von Kinderliedern über Klassik bis hin zu Popsongs sollte das Notenbuch eine Vielzahl an Genres bieten.
  • Didaktischer Aufbau: Wichtig sind eine klare Struktur und didaktisch durchdachte Anleitungen, die den Lernfortschritt leicht nachvollziehbar und effektiv machen.
  • Zusatzmaterialien: Begleitende CDs, MP3-Downloads oder Video-Tutorials unterstützen das autodidaktische Lernen und bieten multisensorisches Erfahren der Musik.
  • Layout und Design: Übersichtlichkeit und ansprechende Gestaltung des Notenmaterials sorgen für anhaltende Freude am Spielen und erleichtern das Lesen von Noten.
  • Akkordsymbole und Fingersätze: Die Bereitstellung von Grifftabellen, Akkordsymbolen und Fingersätzen ermöglicht ein umfangreicheres Verständnis der Musik und unterstützt beim schnelleren Erlernen von Stücken.

FAQ

Warum ist es wichtig, das passende Notenbuch fürs Keyboard zu wählen?

Das richtige Notenbuch entspricht deinem Spielniveau und steigert durch abgestimmte Lieder und Übungen deine Motivation und Lernerfolge.

Was sollte ein gutes Keyboard Notenbuch an Zusatzmaterial bieten?

Ein gutes Notenbuch kann CDs, MP3-Downloads oder Video-Tutorials für ein effektiveres und abwechslungsreicheres Üben beinhalten.

Inwiefern hilft ein guter didaktischer Aufbau beim Erlernen des Keyboardspielens?

Ein klar strukturierter didaktischer Aufbau unterstützt den Lernprozess und macht das Fortschreiten beim Keyboardspiel leicht nachvollziehbar und effektiv.

Felix Weber ist ein enthusiastischer Experte für Musikinstrumente, dessen Herz für die Vielfalt und Schönheit von Klängen schlägt. Mit großer Leidenschaft und fundiertem Wissen inspiriert er andere, die faszinierende Welt der Musik zu entdecken und zu erleben.